Das MUSEUM TAUERNBAHN möchte in eine adaptierten Remise neben dem Bahnhof Schwarzach-St.Veit und in einem modernen Museumsbau von Architekt Prof. Adolf Krischanitz einladen, um die Besucher für Zeitgeschichte, für die Geschichte unseres Landes und dessen Erschließung zu interessieren, um sie im Museum zu informieren und zur Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwart anzuregen. Unser Ziel ist es, Vergangenheit als „Erlebnis“ zu Vermitteln. Die Lebendigkeit der Darstellung und die Faszination des Originals stehen hier im Mittelpunkt. Auch die Freunde des Modellbaues kommen nicht zu kurz. Es werden ausgewählte Bahnhöfe und wesentliche Bauwerke der Tauernbahn im Maßstab 1:87 nachgebaut und historische Züge beleben die Modellbahnlandschaft.

      

Wir haben wieder für Sie geöffnet

Wie gewohnt  mittwochs und samstags von 13 bis 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.
Bitte beachten Sie die Covid-Regeln, die uns derzeit ohnehin immer und überall begleiten: u.a. Abstand halten, bitte eigenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen und eine begrenzte Personenanzahl, die sich gleichzeitig in den Museumsräumen aufhalten darf.
Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen in der "neuen Museumsnormalität"!

 

 


 

Sonderausstellung im Dienerwohngebäude
bis 5. Juli 2020
Anne Frank
Lasst mich ich selbst sein

                                      
                 
mehr

 Nächster Besonderer Museumstag
Sonntag, 14. Juni 2020 ab 10.00 Uhr
mehr


Salzburger Museumsschlüssel 2019
für das Museum Tauernbahn
mehr

Museum Tauernbahn erhält Förderpreis der
PRO SALZBURG Landeskulturstiftung    
mehr

Österreichisches Museumsgütesiegel
für das Museum Tauernbahn
mehr